kg-fonds.de

Beteiligungen und geschlossen Fonds

29. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Bei geschlossenen Fonds (AIF) erkennt man im Prospekt woran man ist.

                                                         
/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Bei geschlossenen Fonds (AIF) und anderen Sachwertbeteiligungen wie bspw. Direktbeteiligungen erkennt man schon im Prospekt woran man ist.

Sehen Sie sich auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de doch mal die Beteiligung PROJECT Wohnen 14 des Emissionshauses PROJECT an. Weitere Beispiele wären MacEachern’s Point oder Thamm und Partner von Solit Kapital und Thamm und Partner.
 
Ein wesentlicher Beitrag für den Investmenterfolg liefert das Management des Emissionshauses, in diesem Beispiel das Emissionshaus PROJECT. Bei Sachwertbeteiligungen, wie dem PROJECT Wohnen 14, die in Schiff, Flugzeug, Solarpark, Immobilie oder andere Sachwerte investieren, erkennt man schon im Prospekt wie gut eingekauft wurde, welche Verträge bestehen und wie die konzeptionelle Gestaltung erfolgt ist.

Hier kauft man nicht wie bei vielen anderen Assetklassen die Katze im Sack oder wird durch Analysen von profitgetriebenen Analysten zu einer Dummheit in Einzelinvestments verleitet. Über Jahrzehnte gewachsene Emissionshäuser können durch Jahrzehnte lange Erfahrung ihre Zuverlässigkeit durch Leistungsbilanzen bekräftigen. Diese zeigen wie genau die Planungen vor zehn Jahren und mehr gewesen sind.

Liebe Leser, bei welchen Investmentprodukt kann man das schon sagen?

Wir empfehlen Ihnen daher einen Teil, gerne auch einen großen Teil Ihres Kapitals gestreut in geschlossene Fonds (AIF)/ Beteiligungen zu investieren.

Auf unserser Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell  geschlossene Fonds/ Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 113 für Sie verfügbar.

/introbild_klein.jpg 
Sehen Sie sich dazu auch Analysen an.
Bei geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie unter „Analysen“ im Bereich der Beteiligungen / AIF einen Großteil der aktuell verfügbaren Bewertungen wie bspw. von  fondstelegram, G.U.B., KMI, Scope oder sonstigen Bewertungen.

Gerne geben wir Ihnen dazu auch nähere Informationen.
Darüberhinaus werden täglich Fonds im Bereich Nachrichten bewertet.
 
Einen Fonds möchten wir Ihnen heute auf der Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de vorstellen.
 
Hier PROJECT Wohnen 14 im Kurzüberblick:

Highlights

Rendite
– Einmalanlage: ab 10.000 EUR zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag
– Laufzeit: 7 bis 8 Jahre (Laufzeitende: 31.12.2022)
– Renditeerwartung: 6 % p. a. und mehr vor Steuer
– Frühzeichnerbonus: 6 % p. a.

Sicherheit
– Durchgängige Eigenkapitalbasis
– Hohe Risikostreuung auf mindestens 10 Objekte
– Investitionsquote: 89,02 %

Flexibilität
– 4 oder 6 % p. a. monatliche gewinnunabhängige Vorabausschüttung
– Keine Nachschusspflicht

Nachhaltigkeit
– Nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise
– Mischung aus Umweltschutz, wirtschaftlichen Überlegungen und sozial verträglichem Handeln

Hier finden Sie die Daten PROJECT Wohnen 14

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der PROJECT Wohnen 14 aus dem Hause PROJECT

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

29. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Niedrigzinsen sind die Armutsgefahr Nr. 1 – Anlageempfehlung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) – Bewertungen vorhanden

                          Alle Daten finden Sie hier: Der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd

                                                                
                                                                  /Euro-Fotolia_120605.jpg

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit in Sachwertbeteiligungen zu investieren. Auf unserem Portal beteiligungsfinder.de finden Sie aktuell 113 Beteiligungen, gelistet sind bislang mehr als 4134 geschlossene Fonds (AIF), Genussrechte, Direktbeteiligungen wie Container oder Datenträger und u.a. von mehr als 614 Emittenten

 

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Niedrigzinsen sind die Armutsgefahr Nr. 1

Niedrigzinsen vernichten das Kapital vieler Sparer. Heimlich, still und leise bahnt sich eine Katastrophe für viele Bürger an. Die Anleger verlieren ihr Kapital, ihre Altersvorsorge löst sich in Luft auf. Man rechnet nun mit einer langen Niedrigzinspolitik der Zentralbank, die die Deutschen in die Armut treibt. Doch es gibt einen Ausweg.

Sachwertbeteiligungen (nicht Aktien) wie den geschlossenen Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligung: Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) bieten den Ausweg!

Von den Zinsen des Ersparten leben?

Bei vielen Leuten herrscht noch die Meinung vor im Ruhestand nur von den Erträgen des Ersparten leben und so dann das Kapital an Kinder weiter vererben zu können. Doch das geht nicht mehr. Eine simple Rechnung macht das deutlich: Sogar wer eine Million Euro auf der hohen Kante hat, will im anhaltenden Niedrigzinsumfeld wohl kaum von 1.250,– € im Monat leben müssen. Bei geringeren Kontoständen sieht es noch düsterer aus:

Wie die Inflation 1.000.000 € auffrisst:

Bei 1,5 Prozent Inflation und das muss nicht so bleiben, hält das Geld schon eine Weile. Irgendwann wird sich das Leben aber auch wieder verteuern. Bei z.B. 3,5 % Inflation und das ist bei den zurzeit monatlich gedruckten Gelder bei der EZB nicht unwahrscheinlich sind die „Kröten“ nach 20 Jahren nur noch die Hälfte wert. Nach 45 Jahren sogar nur noch rund ein Fünftel.

/Ich-mache-mit-Fotolia.jpg

Unsere Empfehlung ist die Beteiligung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd. Weitere Beispiele wären Wind Direkt und Astoria Organic Matters 2 der Emittenten Steiner & Company und Astoria Invest.

Die Eckdaten zu Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) im Überblick:

Unsere Empfehlung ist der geschlossene Fonds / Sachwertbeteiligung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen
oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de
oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia 

29. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Immobilienfonds bieten renditefähigen Inflationsschutz – TSO-DNL Active Property, Limited Partnership

                                                                                                   

/TSO-DNL-5.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Im untern Text finden Sie weitere Angebote

/Aktuell-TIPP-Fotolia_56537231_XS.jpg   


Immobilienfonds bieten renditefähigen Inflationsschutz. Die Investition in sogenanntes Betongold (Sachwerte) ist sehr beiebt – geschlossene-fonds-vermittler.de stellt Ihnen 18 geschlossene Immobilienfonds (meist AIF) vor. 

Folgende Daten überzeugen bspw. für eine Investition in den TSO-DNL Active Property, Limited Partnership (LP)

Mit dem nachfolgenden Statement möchten wir Ihnen wichtige Informationen geben, die bei einer Entscheidung zur Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, LP unterstützen.

Vielen Anlegern fällt es nicht leicht sich in einer Beteiligung in den USA und im Dollar zu beteiligen.

1. Der Anleger steht einer Investition in den USA und dem US-Dollar aus verschiedenen Gründen kritisch gegenüber.

– Alle Wirtschaftsdaten der USA sind – im Gegensatz zu Europa – positiv. Die Arbeitslosenquote liegt nur noch bei ca. 5,1 %, und nahezu alle großen deutschen Unternehmen eröffnen dort Niederlassungen und investieren in den USA. Der US-Dollar wird immer stärker. 

– Gerne stellen wir Ihnen umgehend Musterberechnungen zur Verfügung, die belegen, dass selbst bei einer Schwächung des US-Dollars unsere Renditen noch zweistellig ausfallen.

– Die schlechten Wirtschaftsdaten aus Europa sprechen nicht für eine Erholung des Euros. Europa befindet sich im Handelskrieg mit Russland, und niemand weiß, welche wirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Auswirkungen die aktuelle Flüchtlingsproblematik für Europa haben wird.

– Daher ist die Angst, ein Investment in den USA vorzunehmen, unbegründet. Das Gegenteil ist der Fall!

2. Die Verunsicherung vieler Anleger beruht darauf, dass sie eventuell bei anderen Investments Geld verloren haben oder, dass sie mit negativen Berichterstattungen über andere Investments konfrontiert werden.

Ein aktuelles Beispiel:

– Eine Beteiligung aus dem Bereich Öl und Gas, bei der die Anleger nicht nur Ausschüttungen zurückzahlen sollen, sondern bei der auch die amerikanische Partnerfirma in Konkurs geraten kann. Als eines der Hauptargumente für diese Misere wird die Situation des Ölpreises genannt. 

Anhand dieses Beispiels möchte ich die Unterschiede zur TSO-DNL Active Property, LP aufzeigen. 

Rückzahlung der Ausschüttungen

– Bei der TSO-DNL Active Property, LP sind Rückzahlungen von Ausschüttungen ausgeschlossen, da Ausschüttungen nur aus erwirtschafteten Erträgen erfolgen. Dies ist sogar im Gesellschaftsvertrag geregelt.

Eventueller Konkurs eines externen Partners

– Bei der TSO-DNL Active Property, LP sind keine dritten Partner involviert. Die deutschen Anleger beteiligen sich direkt bei der US-Limited Partnership. Alle dem Anleger zugesagten Sicherheiten und Rechte sind im Gesellschaftsvertrag festgeschrieben

– Die Höhe des Kapitals, das TSO/Mr. A. Boyd Simpson selbst investiert und die Übernahme von Bürgschaften für die Hypotheken werden von deutschen Analysten jedes Jahr überprüft. Dabei legt Mr. Simpson die wirtschaftliche Situation der TSO und seine persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse offen.

Spekulationen (z.B. Ölpreis)

TSO spekuliert nicht auf steigende Preise am Gewerbeimmobilienmarkt, sondern kauft im Gegenteil die Immobilien weit unter dem Verkehrswert ein. Alle Prognoserechnungen beruhen auf konservativen Berechnungen von Mieterträgen und nicht auf Marktspekulationen.

Alle diese Argumente sprechen für unsere Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, LP. TSO-DNL hat sich auf die Fahne geschrieben, den Anlegern und Vertriebspartnern eine absolute Transparenz zu bieten. Aus diesem Grund akzeptiert TSO jährliche Überprüfungen verschiedener renommierter deutscher Analysehäuser in Atlanta.  In bekannt gewordenen Fällen von Kapitalverlusten und Problemen bei anderen Investments wurde diese Transparenz nicht gewährt.

In diesem Jahr waren zwei Analysten eines bekannten Analysehauses in Atlanta. Bereits im November erwarten wir zwei Mitarbeiter eines weiteren Analysehauses im TSO Office, um dort die aktuellen Zahlen einzusehen, mit dem Management zu sprechen und ihre Überprüfungen vorzunehmen. 

Die Investitionen in den USA werden von US-Wirtschaftsprüfern nach dem höchsten Standard GAAP überprüft. Diese Wirtschaftsprüfungsgutachten werden dann vor den Gesellschafterversammlungen von deutschen Wirtschaftsprüfern erneut geprüft. Auf den Gesellschafterversammlungen, die vom Präsidenten der TSO – The Simpson Organization, Mr. A. Boyd Simpson, selber abgehalten werden, stehen den deutschen Anlegern dann auch die deutschen Wirtschaftsprüfer für Fragen zur Verfügung.


Anlageziele und Anlagepolitik:

Anlagestrategie der Beteiligungsgesellschaft ist das operative Tätigwerden im Immobilienbereich. Die Anlagestrategie sieht Investitionen über Tochterunternehmen in unterbewertete Gewerbeimmobilien im Südosten der USA vor. Hierbei sollen entweder Grundstücke erworben und neu bebaut oder bereits bestehende Gewerbeimmobilien umfangreich saniert oder umgebaut und operativ betrieben werden.

Dadurch sollen die Ertragskraft und potenzielle Verkaufspreise signifikant erhöht werden. Nach einer Entwicklungs- und anschließenden Betriebsdauer von 3 bis 5 Jahren sollen die Immobilien letztlich veräußert werden. Bisher plant die Beteiligungsgesellschaft, über von Tochterunternehmen gehaltene Objektgesellschaften in mindestens drei im Prospekt beschriebene Gewerbeimmobilien im Südosten der USA zu investieren. Weitere Investitionen sind im Anschluss geplant.

Anlageziel ist die Erzielung eines Überschusses, der die Auszahlungen des Frühzeichnerbonus, der Vorzugsrendite, des Netto-Cash-Flows, der Netto-Verkaufserlöse und die Rückzahlung des Beteiligungskapitals ermöglicht. Anlagepolitik der Beteiligungsgesellschaft ist es, sämtliche Maßnahmen zu treffen, die die Anlagestrategie umsetzen und der Erreichung des Anlageziels dienen.

/flagge-usa.jpg 

Auf unserem Profiportal geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie weitere 113 aktuelle Beteiligungen. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung Hafnium (Hf) des Emissionshauses TerraMetal an.

Weitere Beispiele wären Rhenium (Re) oder Aureus Tarif Flex (Ratenkauf) von TerraMetal und Aureus.

Der geschlossene Fonds  Hafnium (Hf) aus dem Hause  TerraMetal im Überblick:
  
Highlights

Hafnium (Hf)

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

28. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Private Altersvorsorge durch Sachwertbeteiligungen?

                                                 /Geld-Fotolia_4584228_XS.jpg                            

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Haben Sie schon mal über die Zeichnung eines geschlossenen Fonds, Genussrecht oder andere Sachwertbeteiligungen als Ersatz für konvetionelle Anlageprodukte nachgedacht?

Welche Möglichkeiten der Privaten Rentenvorsorge gibt es in Deutschland und sind geschlossene Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligungen dafür geeignet? Bspw. der Thamm und Partner aus dem Hause Thamm und Partner.
 
Spätestens seit Ende der 80 er Jahre, sind die Folgen des demographischen Wandels bekannt. Niedrige Geburtenraten in Deutschland und durch medizinischen Fortschritt immer längere Lebenserwartung, lassen ein zunehmendes Missverhältnis von Ausgaben und Einnahmen bei der gesetzlichen Rentenversicherung entstehen.

Waren 1970 ca. 10 Millionen Rentner auf die Einzahlung von 27 Millionen Erwerbstätigen angewiesen, so waren es in 2012 bereits 37 % über 65 – jährige oder 24 Millionen Rentner gegenüber 41 Millionen Erwerbstätigen.

Ab 2035 sieht es dann ganz düster aus, auf einen Arbeitnehmer kommt ein Rentner!

Wer sich dann heute noch der Illusion hingibt, dass er nach 2035 noch eine „gute Rente“ bekommt, der sollte anhand der Entwicklung beginnen umzudenken und etwas tun!
 
Die Realität wird folgendermaßen aussehen: Entweder man bezieht Hartz IV = Rente oder wie es in einigen Jahren heissen wird – oder man bezieht eine Mindestrente, bei der alle anderen Einkünfte, seien es Miete, Zinsen u.a. abgezogen werden. So kann es passieren, dass am Ende gar keine Rente mehr vom Staat bezahlt wird.

Man könnte sich nun dem Gedanken hingezogen fühlen einfach gar nichts zu machen oder aber auch versuchen gegenzusteuern. Das ist aber leider nur ab einem gewissen Mindestvermögen, bzw. Mindesteinkommen möglich.
 
Folgende Möglichkeiten der Privaten Altersvorsorge gibt es:

  • Sparbuch, Festgeld 0,5 -1,5 %
  • Riester, Rürup – geringe Rente (man sollte schon über 85 Jahre alt werden, um zumindest die Einzahlungen wieder zu erhalten, danach ist alles weg)
  • Versicherungen (Welche Renditen gibt es, bzw. wird es bei anhaltender Niedrigzinspolitik geben) Aktuell nicht mehr als 4 % für alte Verträge.
  • Betriebsrente – nur wenige große Betriebe bieten diese an
  • Aktien – nur langfristig sinnvoll, aber auch unsicher, siehe 1999 bis 2011!
  • Geschlossene Fonds – Renditen zwischen 4 und 14 %, variable Laufzeiten, Streunnung auf viele Assetklassen möglich usw.

Langfristig gesehen bleiben eigentlich nur die beiden Letzten. Bei Aktien kann man sich bei Betrachtung der vergangenen 12 Jahre allerdings keine Träume verwirklichen, sollten die Schwankungen, die den Aktienfan wirklich nerven, weiterhin anhalten. Vieles spricht langfristig in den westlichen Ländern aufgrund der Demographie auch gegen Aktien.
 
Bleiben die zuletzt genannten geschlossenen Fonds. Diese Anlagen sind Anlagen in Produktivvermögen, d.h. in Sachwerte.
Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der Thamm und Partner des Emissionshauses Thamm und Partner, der HTB Immobilien Portfolio 7 oder ProReal Deutschland Fonds 4 von HTB und One Capital bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Man sollte bei der Auswahl von Portfoliofonds, die auch als Ratensparfonds wie Aktien und Versicherungen, langfristig einbezahlt weden können oder Einmaleinzahlungen in bspw. Immobilienfonds oder Flugzeugfonds nur einige wesentliche Punkte beachten. Ganz wichtig danach ist die Streuung. Durch eine einzige Anlage erfolgt keine Streuung und die sollte in jeder Anlageform vorliegen.
 
Sehen Sie sich das Emissionshaus an und überprüfen Sie die Sinnhaftigkeit der Investition. Bspw. werden Flugzeuge und Schiffe in 20 Jahren noch gebraucht? Wird Holz (Waldfonds) eher teuerer oder günstiger? Sind Gesetze sicher?
 
Um gleich ein Beispiel zu nennen: Sehen Sie sich bitte den Thamm und Partner des Emissionshauses Thamm und Partner an. Der Fonds gehört zur Kategorie Immobilien (alle).
 
Highlights:

11 gute Gründe, die für eine Investition bei Thamm & Partner sprechen:

1. Fast 32 Jahre Marktpräsenz und Erfahrung
2. Eigenkapitalquote von über 80 % (aktuell 85 %)
3. Fachbeirat zur Unterstützung des Managements – Prof. Dipl-Ing. Wolfgang Kleiber
4. Wirtschaftsprüfungstestat mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk
5. Vertrauensschaden-Versicherung
6. Überdurchschnittliche Rendite und Teilhabean den stillen Reserven des Unternehmens
7. Variable Anlagepläne
8. Steuerliche Relevanz des Anlagebetrages und des Agios
9. Hoher Inflationsschutz
10.Vermögenssicherung
11. Ab dem dritten vollen Beitragsjahr werden 8 % ausgeschüttet, bspw. bei Einzahlung in 2015 – 2 x 4 % ab 2020.
12. Steuerfreiheit der gesamten Rückflüsse unter bestimmten Bedingungen
13. 6200 Anleger seit 1982
14. 62 Objekte mit über 560 Wohnungen seit 2003
15. 40 Millionen Euro stille Reserven!
16. Ca. 14 Mio. cash!

/Thamm-Partner-Besitz.jpg

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

27. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Sachwertbeteiligungen wie Longsol America Solar-Festzins haben sich als fester Bestandteil im Anlage-Mix der Assetklassen etabliert

/unser-Tipp-Fotolia.jpg                                                                   

Geschlossene Fonds – Alternative Investments (auch Genussrechte und Direktbeteiligungen) bei beteiligungsfinder.de

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Longsol America Solar-Festzins aus dem Hause Longsol

Sachwertbeteiligungen haben sich schon lange als fester Bestandteil im Anlaqe-Mix der Assetklassen etabliert. Als Sachwertinvestition bieten sie Stabilitat und Sicherheit für jedes Portfolio.

Beispielsweise der Fonds: Longsol America Solar-Festzins – Initiator Longsol – Kategorie Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä.

Seit 2005 ticken die Uhren in der Welt der geschlossenen Fonds, heute AIF, anders – vor rund neun Jahren trat der Paragraf 15a/b des Einkommensteuergesetzes in Kraft, der die Abschrei­bungsmöglichkeiten von  Fonds seitdem drastisch begrenzt. Von da an waren ausschüttungsorientierte Konzepte gefragt, was der Betei­ligungsbranche gleich in mehr­facher Hinsicht gut getan hat.

  1. Zum Einen kommt so auch bei geschlossenen Fonds (AIF) die Rendite vor allem aus der Wert­schöpfung des Anlageobjekts.

  2. Zum Zweiten können sich ge­schlossene Fonds jetzt mit an­deren Anlageformen verglei­chen und messen lassen
  3. Zum Dritten bewegt sich die Branche aus der Ecke des „grauen Kapitalmarkts“ he­raus und gewinnt damit auch die öffentliche Beachtung, die ihr aufgrund ihrer volkswirt­schaftlichen Bedeutung längst zukommt. Aktuell gewinnen AIF besonders durch die neue Gesetzgebung, aus dem Grauen wird der weiße Kapitalmarkt.

Auch durch die neue AIFM Richtlinie, die ab 2013 inkraft trat, werden weitere Sicherheiten für Zeichner von geschlossenen Fonds (AIF) eingeführt. Sowohl Berater, als auch Emissionshäuser unterliegen dann höheren Standards und müssen Prüfungen ablegen oder Nachweise für die Qualifikation erbringen.

Denn das von Initi­atoren und Vertrieb seit 1992 mobilisierte Eigenkapital hat die 240 Milliarden-Euro-Grenze mittlerweile weit überschritten.

Bezüglich ihrer Transparenz müssen sich geschlossene Fonds nicht mehr vor anderen Kapi­talanlagen verstecken. Ganz im Gegenteil: Ebenfalls seit 2005 gilt für sie die Pflicht, in den Verkaufsprospekten umfäng­lich über den Initiator und das Anlageobjekt aufzuklären. Der Prospekt wird auf diese forma­len Kriterien hin von der Bundesanstalt für Finanzdienstleis­tungsaufsicht (Bafin) gecheckt. Eine qualitative Prüfung des Fondsangebots liefert der Formal-Check natürlich nicht – das bleibt weiterhin die Aufgabe des Finanzberaters oder des Investors.  

Wir bieten auf unserem Profi-Portal beteiligungsfinder.de über 180 geschlossene Fonds, Genussrechte und Direktbeteiligungen an, die Sie bequem vergleichen können, sehen Sie dazu Wohnwerte 1 aus dem Hause QM3 oder die Beteiligung Astoria Organic Matters 2 des Initiators Astoria Invest genauer an.

Wir möchten Ihnen heute ein Produkt vorstellen,  Longsol America Solar-Festzins aus dem  Emissionshaus Longsol.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:
 
Fondsname: Longsol America Solar-Festzins
Initiator: Longsol
Aktueller Status: verfuegbar
Ausschuettung: 6.00% – 6.00%
Fondskategorie: Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä.
Substanzquote: 90.32
Mindestanlage: EUR 10.000
Laufzeit: 11 J.
 
Sollte Ihnen die Beteiligung Longsol America Solar-Festzins zusagen, dann sehen Sie sich doch die bereit gestellten Unterlagen, wie Prospekt,  Analysen, Fakten und Daten im Profi Portal für Beteiligungen beteiligungsfinder.de an. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Zeichnungsschein über uns einreichen würden. Auf viele Fonds können wir Ihnen interessante Rabatte geben. Fragen Sie nach Ihren Konditionen!
 
Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Fonds wünschen, dann klicken Sie bitte hier: Longsol America Solar-Festzins

– Führender Eigner und Betreiber von Solar-PV-Anlagen mit Büros in Spanien und den USA
– PV-Kraftwerke mit einer installierten Leistung von 40 MW in Spanien, 30 MW in Frankreich und 35 MW in den USA
– Wirtschaftliches und technisches Know-how in Erwerb, Finanzierung und Verwaltung von PV-Kraftwerken
– Erfahrung in der Vertragsgestaltung in unterschiedlichen Rechtsrahmen
– Kurz- und mittelfristige Projektzugänge im Volumen > 100 MW

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

27. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren

                                                                    /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell 4134 geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 113 für Sie verfügbar.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Garching SLC 2.2 aus dem Hause SLC

Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren.

Das neue Jahr ist turbulent in den Aktienmarkt gestartet. Ausgehend von China gab es starke Rückgänge an den Börsen.

Allein an den ersten drei Tagen hat der DAX dabei knapp 7 % Verlust gemacht. Diese Volatilität ist das Wesen des Marktes und führt letztendlich zu den Gewinnen und Verlusten, die man vom Einstiegszeitpunkt ausgehend machen kann. Viele Volkswirte erwarten auch im weiteren Jahresverlauf weitere Schwankungen auf dem Aktienmarkt.

Bei festverzinslichen Anlagen fielen seit 1981 die Zinsen laufend.

In der Zukunft verharren die Zinsen auf einem Niedrigniveau (10-jährige Bundesanleihe 0,6 %) oder werden nur langsam wieder ansteigen. In jedem Fall ist immer noch keine Lösung mit festverzinslichen Anlagen in Sicht und das ist ein guter Grund, für 2016 neue Strategien zu prüfen.

Für Anleger, die sich weder den hohen Schwankungen der Aktienmärkte aussetzen, noch auf die Minimalrenditen der Anleihen setzen wollen, gilt es, das Portfolio durch andere Investitionen zu erweitern oder zu ergänzen.

Immobilien, insbesondere Wohnimmobilien in Deutschland, aber auch viele Gewerbe Immobilien in Deutschland oder bspw. den USA verfügen als Sachwerte über ein geringeres Maß an Wertschwankungen als Aktien und liefern in der Regel stabile und regelmäßige Auszahlungen (Miete). Diese Kombination überzeugt immer mehr Anleger wie eine aktuelle Auswertung von Cash Online belegt.

Wohnimmobilien-AIF lassen sich leicht in das Portfolio integrieren und bieten zahlreiche Vorteile.

Insbesondere hat der Gesetzgeber durch die strengen Auflagen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) die Kontrolle und Auflagen für diese Angebote verbessert.

Der Anleger selbst kann bei gemeinschaftlicher Investition über einen Fonds auch viele Vorteile nutzen:

  • Günstiger Einkauf und Bewertung durch Profis
  • Keine Arbeit mit der Vermietung/ Verwaltung der Wohneinheiten
  • Breite Risikostreuung über eine Vielzahl an Wohneinheiten
  • Geringe Mindestanlage gegenüber Einzelkauf eine Wohnung

Auch in 2016 bieten zahlreiche AIF eine effiziente Möglichkeit, von den Entwicklungspotentialen größerer Wohnimmobilien zu profitieren. Solche AIF können die Lücke zwischen Anleihen und Aktien sehr gut schließen. 

                                                                            /2016.jpg

113 Beteiligungen bietet die Plattform beteiligungsfinder.de aktuell an.
 
Nach Kategorien sortiert, finden Sie dort Anlagemöglichkeiten zwischen 2 und 30 Jahren. Chancen und Risiken können abgewogen werden. Der Aufwand sich ein wenig damit zu beschäftigen lohnt sich sicher.
 
Geschlossene Fonds (Sachwertanlagen) erfüllen viele Anlegerwünsche:

  • Sachwertanlagen sind inflationsgeschützt
  • Sachwertanlagen bieten Sicherheit
  • Sachwertanlagen bieten hohe Renditen

Ein geschlossener Fonds ist bei breiter Streuung eine gute und sichere Anlageform!

Sehen Sie sich doch mal den geschlossenen Fonds Garching SLC 2.2 des Emissionshauses SLC an. Weitere Beispiele wären der Immobilienportfolio Baden-Württemberg I oder DS 97 VLCC Front Commodore (2004) von LHI und Dr. Peters.
 

Highlights:

– Prognostizierte Rendite: 2 % p.a.
– Gesamtinvestitionsvermögen: 13,8 Millionen Euro
– Mindestanlagesumme: 20.000 Euro
– prognostizierte Laufzeit: 20 Jahre

Alle nötigen und wichtigen Informationen und Zeichnungsunterlagen finden Sie hier: Garching SLC 2.2
 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

26. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor – vergleichen Sie – Rhenium (Re)

                                                                /Zinsen-2-Fotolia.jpg

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor! Leider liegt das meiste Geld auf kaum verzinslichen Anlagen wie Festgeldern und Sparbüchern, bzw. auf dem „Konto“. Nach Steuer und Inflation ist das ein „MINUS“

Auf unserser Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 geschlossene Fonds (AIF) und weitere Sachwertbeteiliungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 113 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung Rhenium (Re) aus dem Hause TerraMetal an.

Während die Regierungen Europas und auch Deutschlands jeden Euro zusammen kratzen müssen, haben die Sparer Deutschlands zwischenzeitlich mehr als 10 Billionen € an Geldvermögen gehortet. Würde man dieses Geld zur Schuldentilgung verwenden, könnten damit alle Schulden aller 27 EU-Staaten auf einen Schlag getilgt werden.

Dabei sind  Sachwerte, wie Autos, Möbel, Schmuck oder Kunstgegenstände noch gar nicht mit einbezogen. 2/3 des gesamten Geldvermögens der deutschen entfällt auf Bargeld, Sparbücher und Festgeldkonten, sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen. Nur 5 % aller Gelder sind in Aktien investiert.

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der Rhenium (Re) des Emissionshauses TerraMetal, der Diamant Direkt oder Graphit (C) von Pretagus und TerraMetal bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Das Geldvermögen hat sich damit in den letzten 20 Jahren mehr als verdreifacht. Es stellt sich nun die Frage, ob nicht doch bei einer herannahenden Inflation diese Werte schwinden und Sparer ähnlich wie bereits in England oder Amerika kaum Zinsen erhalten, dafür aber auf der anderen Seite eine hohe Inflation ertragen müssen.

Eine Investitionen in Sachwerte ist daher angeraten. Im Prinzip können Gelder ab 10.000 € bei mittelfristiger oder langfristiger Anlageperspektive nur in Aktien oder geschlossene Fonds investiert werden. Bei Aktien macht das ständige Auf und Ab allerdings keinen Spaß mehr. Es bleiben also nur geschlossene Fonds als wirkliche Sachwertalternative.

Sehen Sie diese als Alternativen für konvesntionelle Geldanlagen u.a. beispielsweise die Beteiligung Rhenium (Re) des Emissionshauses TerraMetal an, weitere Sachwertbeteiligungen finden Sie bei beteiligungsfinder.de.

Die Beteiligung über unsere Profiportal beteiligungsfinder.de  bietet Ihnen nicht nur eine wesentlich größere Auswahl(im Moment 4134 Fonds) als bei einem Berater oder in einer Bank, sondern Sie erhalten auf die meisten Fonds auch noch einen Agionachlass oder einen Rabatt. Gerne berät man Sie auch.

Informationen zum Rhenium (Re)

Fondskategorie Rohstoffe, Gold & Silber
Währung: EUR
Laufzeit k. A. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Verfügbar seit: keine Angabe

Highlights

Informationen zum Rhenium (Re)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Rhenium (Re) aus dem Hause TerraMetal

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

26. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Geschlossene Fonds – das unbekannte 500 Mrd. Produkt ! – Astoria Organic Matters 2

/Fotolia_4584228_XS.jpg                                                                             

Das Produkt geschlossener Fonds (AIF = Alternativer Investmentfonds) ist ein für viele unbekannter Riese. Sachwertbeteiligungen sind eine wichtige Alternative zu Aktien.

Sehen Sie sich die Beteiligung Sachwertbeteiligung Astoria Organic Matters 2 des Emissionshauses Astoria Invest an. Weitere Beispiele wären der CTI 1 D oder  Neue Energien Portfolio I von ThomasLloyd und ÖkoRenta.

Beteiligungen wie der Astoria Organic Matters 2 aus dem Hause Astoria Invest sind für die meisten Geldanleger unbekannte Anlagealternativen. Oft durch wenige schwarze Schafe in Verruf geraten, wird diese Produktgruppe daher häufig gemieden. Doch völlig zu Unrecht! Speziell seit 2013!

Fragt man Insider wie man Geld anlegen kann, so hört man immer wieder nur die gleichen Alternativen, Rentenfonds, Aktienfonds, Zertifikate oder Anleihen und Geldmarktfonds, letztere mit Renditen die einem einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Aktuelle Zinsen bewegen sich im 0,…. Bereich, aber das wissen Sie selbst.

Fragt man diese sogenannten Experten, wie groß sie den Markt der geschlossenen Fonds schätzen, also den Markt, in dem sich Fonds wie der Astoria Organic Matters 2 bewegen, so sieht man meist nur Achselzucken. Die Schätzungen gehen bei 5 Milliarden an und enden meist bei 50 Milliarden. Aber das ist falsch.

Der Markt, allein bei den Mitgliedern des BSI, also des Verbandes der geschlossenen Fonds, umfaßt ein Volumen bis Ende 2015 von ca. 200.000.000.000,– Euro (200 Mrd.). Der Gesamtmarkt liegt noch deutlich darüber. Und dieser Betrag spiegelt nur das Eigenkapital wieder, der gesamte Markt liegt bei, betrachtet man die letzten 20 Jahre, über 400 Milliarden Euro.

/Fotolia_7829651_S.jpg

Mittlerweile ist etwa die Hälfte der Fonds mehr oder weniger wieder erfolgreich aufgelöst. Der Vergleich macht deutlich, geschlossene Fonds und andere Sachwertanlagen (Immobilienfonds, Solarfonds, Flugzeugfonds, Energiefonds, Schiffsfonds, Private Equity Fonds, Waldfonds) sind in der Gunst der Anleger mindestens so interessant wie Aktienfonds, allein 1.500.000 Anleger nur bei Emissionshäuser die dem  BSI angehören, können nicht falsch liegen.

Nach unserer Meinung sind das aber immer noch deutlich zu wenige. Sicher das kann manchmal auch an den Mindestzeichnungssummen liegen, bei Astoria Organic Matters 2 sind das immerhin EUR 15.000 und das kann nicht jeder anlegen, aber ein Versuch ist es wert.

Informieren sollte man sich – und die Auswahl ist wirklich groß. Eine Alternative bieten auch Ratensparfonds, meist Portfoliofonds, diese bieten bspw. schon ab Raten von 50,– Euro monatlich Möglichkeiten, sehen Sie z.B. hier.
 
Bei geschlossene-fonds-vermittler.de, dem Profi Portal nur für Sachwertbeteiligungen befinden sich geschlossene Fonds und andere Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 113 für Sie verfügbar.
 
Wir stellen Ihnen heute den Astoria Organic Matters 2 aus dem Hause Astoria Invest vor:

Highlights

Highlights und kurze Informationen zum Fonds:

  • 25-jährige Technologieerfahrung
  • Mehr als 60 Anlagen weltweit
  • Kurze Laufzeit von 3 Jahren – maximal bis 2020
  • Reservierungs- und Frühzeichnerbonus
  • Basisverzinsung 8 % p.a.

/FZB-Astoria.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Astoria Organic Matters 2 aus dem Hause Astoria Invest

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

25. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Die Inflation in Deutschland ist doch schon längst da – Unser Investitionsvorschlag: CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) aus dem Hause ThomasLloyd

                                                                                 /Lupe-Fotolia.jpg 

Investieren Sie über die CSB GmbH in Beteiligungen (AIF, Direktinvestments, Private Placements, Genussrechte usw.)

Auf der Beteiligungsplattform schusser.de der CSB GmbH (Schweinfurt) befinden sich ingesamt 4134 Beteiligungen von mehr als 614 Anbietern. Aktuell sind 110 Beteiligungen für Sie verfügbar. 

 /Fotolia_Kompetenz.jpg

 

Mit einem geschlossenen Fonds (AIF) oder Genussrecht, Darlehen oder Direktinvestment), wie CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) des Anbieters ThomasLloyd ist es möglich eine gute Rendite zu erzielen, mit einer deutschen Staatsanleihe wohl eher nicht mehr. 

Weitere Beispiele für Sachwertinvestitionen wären der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A) oder Wohnwerte 1 von ThomasLloyd und QM3.

Die Inflation in Deutschland ist doch schon längst da

Kommt sie oder kommt sie nicht? Seit Jahren rätseln Analysten und die EZB ob die Inflation kommt. Als die Zentralbank als Antwort auf die Finanzkrise die Geldschleusen öffnete, hatten viele Experten mit frühzeitiger Inflation gerechnet. Doch bisher ist die Inflation ausgeblieben.

Bis vor kurzem lag die Inflation in der Eurozone bei ungefähr 0 %, in Deutschland lag sie ein kleines bisschen höher. Eigentlich ist das kein Grund sich Gedanken zu machen, auf den ersten Blick. Scheint doch die Deflation das größere Risiko zu sein.

Doch bei genauerer Betrachtung ist die Inflation doch schon da. Die Inflation zeigt sich nämlich nicht in Preisen von Gütern und Dienstleistungen, sondern in den Preisen von Vermögensgütern. 

Zu diesen Anlagen werden wie Immobilien, Kunstgegenstände oder Betriebsvermögen gezählt, aber auch Aktien Anleihen und Beteiligungen.

Sicher wird dieser Trend noch lange anhalten, deswegen ist unser Tipp: investieren Sie in Sachwerte

Wir möchten Ihnen daher einen Teilbereich aus dem Universum der Assetklassen (Sachwertinvestitionen) vorstellen, dem der geschlossenen Fonds, jetzt AIF, Genussrechte, Driektbeteiligungen usw..

Auf unserer Anlegerplattform schusser.de finden Sie alle Informationen, zu allen Kategorien von Sachwertbeteiligungen.
Rabatte sind hier selbstverständlich, manchmal nur das Agio, oft aber auch sehr viel mehr.
 
Sehen Sie sich bspw. die Beteiligung CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) aus dem Hause ThomasLloyd an!
 
Highlights

 

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) aus dem Hause ThomasLloyd

CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D)

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s.
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen.
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

/Schusser-Beteiligungsfinder.png

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de,
www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 
Bild: Fotolia

25. Juni 2016
von admin
Keine Kommentare

Bei geschlossenen Fonds (AIF) erkennt man im Prospekt woran man ist.

                                                         
/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Bei geschlossenen Fonds (AIF) und anderen Sachwertbeteiligungen wie bspw. Direktbeteiligungen erkennt man schon im Prospekt woran man ist.

Sehen Sie sich auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de doch mal die Beteiligung CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A) des Emissionshauses ThomasLloyd an. Weitere Beispiele wären CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) oder Mahagoni Waldprojekt von ThomasLloyd und tree value.
 
Ein wesentlicher Beitrag für den Investmenterfolg liefert das Management des Emissionshauses, in diesem Beispiel das Emissionshaus ThomasLloyd. Bei Sachwertbeteiligungen, wie dem CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A), die in Schiff, Flugzeug, Solarpark, Immobilie oder andere Sachwerte investieren, erkennt man schon im Prospekt wie gut eingekauft wurde, welche Verträge bestehen und wie die konzeptionelle Gestaltung erfolgt ist.

Hier kauft man nicht wie bei vielen anderen Assetklassen die Katze im Sack oder wird durch Analysen von profitgetriebenen Analysten zu einer Dummheit in Einzelinvestments verleitet. Über Jahrzehnte gewachsene Emissionshäuser können durch Jahrzehnte lange Erfahrung ihre Zuverlässigkeit durch Leistungsbilanzen bekräftigen. Diese zeigen wie genau die Planungen vor zehn Jahren und mehr gewesen sind.

Liebe Leser, bei welchen Investmentprodukt kann man das schon sagen?

Wir empfehlen Ihnen daher einen Teil, gerne auch einen großen Teil Ihres Kapitals gestreut in geschlossene Fonds (AIF)/ Beteiligungen zu investieren.

Auf unserser Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell  geschlossene Fonds/ Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 110 für Sie verfügbar.

/introbild_klein.jpg 
Sehen Sie sich dazu auch Analysen an.
Bei geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie unter „Analysen“ im Bereich der Beteiligungen / AIF einen Großteil der aktuell verfügbaren Bewertungen wie bspw. von  fondstelegram, G.U.B., KMI, Scope oder sonstigen Bewertungen.

Gerne geben wir Ihnen dazu auch nähere Informationen.
Darüberhinaus werden täglich Fonds im Bereich Nachrichten bewertet.
 
Einen Fonds möchten wir Ihnen heute auf der Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de vorstellen.
 
Hier CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A) im Kurzüberblick:

Highlights

– Prognosegemäß langfristig planbare und attraktive Renditen bei kalkulierbarem Risiko
– Weitgehende Unabhängigkeit der Wertentwicklung von Konjunktur, Inlationsrate und Zinsniveau
– Hohe Flexibilität durch kurze Mindestlaufzeit und Teilkündigungsrecht
– Steueroptimiert: Einnahmen aus Kapitalvermögen 
– Aktiv gemanagtes und breit diversiiziertes Portfolio
– Portfoliomanagement mit langjähriger Sektorexpertise und diversen Standorten in Asien
– Vorteilhafte Kostenstruktur ohne Ausgabeaufschlag, Kündigungsgebühren und laufende Administrationskosten auf Ebene der Emittentin sowie 100% Substanzquote bei der Gewinnbeteiligung
– Maßgeschneidert für vermögende Privatinvestoren, Stiftungen, Versorgungswerke und Pensionskassen
– Exklusives, auf max. 150 Anleger limitiertes Angebot

Hier finden Sie die Daten CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A) aus dem Hause ThomasLloyd

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia