kg-fonds.de

Beteiligungen und geschlossen Fonds

27. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Der Einstiegszeitpunkt bei Investitionen in Sachwerte ist nicht unbedingt entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

                                                       /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd

Der Einstiegszeitpunkt für Investitionen in Sachwerte ist nicht immer entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds / Alternative Investments wie auch Genussrechte oder Direktbeteiligungen, wie beispielsweise Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) des Emissionshauses ThomasLloyd, der RE 09 Windenergie Deutschland oder CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) von reconcept und ThomasLloyd bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig. 

In den aktuellen Märkten sind klassische Kapitalanlagen wie Rentenversicherungen, Festgelder oder Kapitallebensversicherungen nicht mehr im Stande Grundanliegen der Anleger zu befriedigen. Das ist sicherlich ein Grund dafür, das stabile Sachwertanlagen heute so gefragt sind. Die Nachfrage steigt kontinuierlich.
 
Moderne Sachwerte (geschlossene Fonds / Alternative Investments), sowie die oben genannten Beteiligungsformen befriedigen eine Reihe von Bedürfnissen anspruchsvoller Investoren:
 
1. Währungsdiversifikation
2. Anlage mit wenig Verwaltungsaufwand
3. Transparenz
4. Verständlichkeit
5. Inflationsschutz
6. Hohe Konjunkturunabhängigkeit
7. Geringe Korrelation zu Aktienmärkten
8. Sachwerte sind in den meisten Fällen reale Werte zum anfassen
9. Ein Produkt mit dem man gut in verschiedene Kategorien streuen kann.

Investitionen können z.B. in diese unterschiedlichen Kategorien vorgenommen werden.

  • Immobilien: die Grundsäule der Investitionen, mit geringer Korrelation zu den Finanzmärkten, solide und vor Inflation geschützt
  • Flugzeuge: wesentlicher Bestandteil der Exportwirtschaft
  • Erneuerbare Energien: Konjunktur unabhängig, da subventioniert – stabile Ausschüttungen
  • Private Equity: Direkte Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen
  • Infrastruktur: hoher Inflationsschutz und sichere Ausschüttungen durch meist staatliche Mieter usw.

 
Das Fondsportal für geschlossene Fonds (AIF) / Sachwertbeteiligungen schusser.de bietet Ihnen Beteiligungen aller Kategorien zu günstigen Konditionen. Auf unserser Internetseite schusser.de befinden sich aktuell 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Wir möchten Ihnen heute einen Beteiigung, die aktuell verfügbar ist, vorstellen.
Es handelt sich dabei um   Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) des Initiators ThomasLloyd.
 

 
Alle Daten finden Sie hier: Der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd
 

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei schusser.de.

Bild: Fotolia

27. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Wohin mit dem Geld? – Vorschlag investieren Sie in das Produkt Wechselkoffer Euro Select 1

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de für geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments finden Sie aktuell 115 verfügbare Beteiligungen, gelistet sind 4149 von mehr als 614 Emittenten.  

Alle Daten bspw. zu Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause Solvium Capital finden Sie hier.                                                                       

                                                                          /fotolia_abgewandelt.jpg
                                                                           

 Alle Daten finden Sie hier: Der Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause Solvium Capital

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Wohin mit dem lieben Geld?

Lassen die Magier der Finanzmärkte den Einlagenzins für Banken verschwinden? Seit kurzem erheben Europas Notenbanker einen Strafzins von 0,1 %, wenn Banken ihr Geld zur EZB tragen, anstatt es dem Wirtschaftskreislauf zur Verfügung zu stellen. Anfang September 2014 senkte die Zentralbank den Einlagesatz noch weiter auf minus 0,2 % und den Leitzins auf ein Rekordtief von 0,05 %. Dann der Alptraum für Sparer: die ersten Banken in Deutschland erheben seit November 2014 ebenfalls Negativzinsen. Das bedeutet, dass Kunden für Ihre Ersparnisse möglicherweise keine Zinsen mehr erhalten, sondern (Straf-)Zinsen zahlen müssen. Werden Deutsche jetzt fürs Sparen bestraft?

Nach Einschätzung von Asoka Wöhrmann, Chefanlagestratege der Deutschen Asset & Wealth Management und oberster Vermögensverwalter der Deutschen Bank, werden Strafzinsen auf Konten und Sparbüchern bald zur Normalität: „Negativzinsen werden bald keine Seltenheit mehr sein“, sagt er in einem Interview. Statt sich arm zu sparen rät er den Deutschen „wieder mehr zu konsumieren und gleichzeitig vernünftig zu investieren.“

Wohin also mit dem Geld? Das Geldvermögen privater Haushalte in Deutschland betrug im Jahr 2014 beachtliche € 5.152,4 Milliarden. Dieser Betrag ist gut 4 % höher als im Vorjahr und über 35 % höher als noch im Jahr 2003. Zum Ende des Jahres 2014 waren etwa 41 % des Geldvermögens der deutschen Privathaushalte bei Banken und Sparkassen als Sicht-, Termin- und Spareinlagen sowie als Sparbriefe angelegt.

Sparbücher, Tages- und Festgeldkonten bieten derzeit jedoch weder lukrative Zinserträge noch bieten Sie einen Schutz vor der Inflation. Der negative EZB-Zins wird scheinbar an die Kunden weitergegeben, was sich – je nach Entscheidung der Bank – offenbar als Strafzins auf die Spareinlage auswirken könnte, denn kein Sparer hat ein Recht auf positive Zinsen.

Doch Anleger sind nicht gezwungen, den Wertverfall ihres Vermögens mitanzusehen. Neben den klassischen Anlageformen gibt es Alternativen, die den Wertverlust durch die Inflationsrate ausgleichen und noch Erträge ermöglichen: z.B. eine Investition in den Sachwert Wechselkoffer Euro Select 1

Dies bestätigte auch der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. F. J. Busse in einem Interview. Laut Busse dienen Realwerte, wie z.B. Flugzeuge und Immobilien, nicht nur als Mittel zur Risikostreuung, sondern sind eine wertvolle Ergänzung in der Vermögensanlage. Diese werden in der Regel auch in schwierigen Börsenzeiten nicht entwertet, da sie weiter für Mieten und Umsätze sorgen. Die Langfristigkeit dieser Anlageform bedeutet für ihn zudem mehr Sicherheit, da bei Anlegern, die ihre Depotstrukturen dauernd verändern, die Renditen durch Gebühren möglicherweise aufgefressen werden. 

/Euro-Fotolia_120605.jpg

Auf unserem Profiportal geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie 115 aktuelle Beteiligungen. Sehen Sie sich die Sachwertinvestition Wechselkoffer Euro Select 1 des Anbieters Solvium Capital an.

Weitere Beispiele wären Sggrss Containerflachwagen oder Buss Container 61 – USD von Salamon und Buss Capital.

Die Beteiligung  Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause  Solvium Capital im Überblick:

Fondskategorie Direktinvestment>Container
Mindestanlage
Aktueller Status verfuegbar
Währung EUR
 
Highlights

– Kaufpreis 10.200 Euro
– 11,60 % p.a. (monatliche Mietzahlungen)
– IRR-Rendite 4,41 % p.a.
– Rückkaufpreis entspricht 59,85 % bezogen auf den Gesamtkaufpreis


 
Die Beteiligung  
Wechselkoffer Euro Select 1

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

26. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Mit Sachwerten gegen Inflation vorbeugen, z.B. mit der Beteiligung SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG

Mit Sachwerten gegen Inflation vorbeugen, z.B mit der Beteiligung SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG aus dem Hause Solit Kapital                                                                         

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG aus dem Hause Solit Kapital

/Zeit-zu-handeln-Fotolia_120605.jpg

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG des Emissionshauses Solit Kapital, der Rhenium (Re) oder Tantal (Ta) von TerraMetal und TerraMetal bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.
 
Sollte sich Ihre Meinung und die verschiedener Experten decken und  bestätigen (so übrigens 83 % der über 18 – jährigen Bevölkerung), werden die Inflationsraten zukünftig merklich anziehen und den Regierungen so helfen ihre Schuldenberge zurückzuzahlen. Prognosen von Experten prognostizieren Inflationsraten wie in den Siebzigern von bis zu 15 % p.a.!!! Aber auch wenn es nur 3 bis 4 % werden, auch das wird vielen „Geldwertanlegern“ sehr weh tun.

Anleger, die mit ihren Geldanlagen auf Geldwerte setzen, sind dabei die Dummen. Eine Anlage muss nach Steuern und Inflation eine positive Rendite erzielen, ansonsten verliert die Anlage an Wert. Sie wird still und heimlich entwertet – enteignet. Wir empfehlen Ihnen Anlagen in Sachwerte (wie bspw. in die Beteiligung SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG), die zum größten Teil inflationsgeschützt sind.

/fotolia_unsertipp.jpg

Auf unserser Plattform schusser.de befinden sich aktuell Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.
Aktuell sind 116 für Sie verfügbar.

Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG aus dem Hause Solit Kapital vorstellen.

  • solide Sachwertanlage mit aussichtsreichen Perspektiven
  • Unabhängige Investitionsmöglichkeit bei Lagerung der Edelmetalle in hochsicheren Tresorräumen
  • Zugangssicherung zum Tresor durch 6-Augen-Prinzip
  • Signifikante Kostenvorteile durch Großeinkauf von Edelmetallbarren bei gleichzeitigem Erwerb von Silber ohne Mehrwertsteuer
  • Hohe Transparenz durch jederzeitige Bewertbarkeit des Fondsvermögens
  • Hohe Fungibilität der Beteiligung
  • Niedrige Kostenbelastung
  • Treuhandüberwachung
  • Steuerfreier Wertzuwachs nach Ablauf einer 1-jährigen Haltedauer möglich
  • Auch als Sparplan zum langfristigen Vermögensaufbau geeignet

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

26. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Sachwertbeteiligungen wirken oft undurchsichtig – CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) von ThomasLloyd

                                                                      /Zinsen-Fotolia.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) aus dem Hause ThomasLloyd

/Zeit-zu-handeln-Fotolia_120605.jpg

Ist die Beteiligung CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) des Initiators ThomasLloyd undurchsichtig?

Kommanditkapital in Gestalt eines geschlossenen Fonds (Alternativer Investmentfonds), Genussrechten, Direktbeteiligungen usw. wirken oft auf den ersten Blick undurchsichtig. Das Gegenteil ist der Fall. Im Vergleich zu vielen anderen Assetklassen sind bspw. geschlossene Fonds (Sachwertbeteiligungen) sogar sehr transparent. Sobald der Abschluß getätigt ist, erhalten Anleger regelmäßig Informationen über den Verlauf der Anlage. Jährlich abzuhaltende Gesellschafterversammlungen, meist beim Initiator bieten die nötige Informationen für Anleger und Sie geben die Möglichkeit der Mitgestaltung und Mitbestimmung, bspw. als Beirat des Fonds CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D).

Die Leistungsbilanzen vieler Emissionshäuser, hier ThomasLloyd (Pflicht im Verband der geschlossenen Fonds – BSI), zeigen unter anderem, inwieweit die Renditeprognosen verfehlt, erreicht oder wie oft auch möglich – übertroffen wurden. 

Aber auch schon vor der Zeichnung, haben beitrittswillige  Anleger und deren Berater die Gelegenheit Chancen und Risiken eines Alternativen Investmentfonds genau abzuwägen. Sie können das Verkaufsprospekt, das vor der Zeichnung dem Kunden ausgehändigt werden muss, auf Herz und Nieren prüfen. Es empfiehlt sich, die wichtigen Kapitel des Prospektes Punkt für Punkt durchzugehen.

Denn wer den Prospekt aufmerksam liest, schützt sich vor eventuellen unliebsamen Überraschungen. Wichtig bei der neuen Kategorie von geschlossenen Fonds ist, dass die Gesellschaften, nun KVG´s, von der BaFin auf Herz und Nieren geprüft worden sind.

Und bitte immer beachten: Wer streut, fällt nicht hin!

/unser-Tipp-Fotolia.jpg
 
Achten Sie daher genau auf mögliche Risiken, diese werden, dank BAFIN Prüfung alle in den Prospekten aufgeführt.

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de  befinden sich aktuell 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 116 für Sie verfügbar. Rabatte sind hier selbstverständlich, manchmal nur das Agio, oft aber auch sehr viel mehr. Beispiele wären CTI Direktbeteiligung 02/2016 (A) oder Ebase von ThomasLloyd und Ebase.

Die heutige Vorstellung betrifft die Sachwertbeteiligung CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D), Initiator ist das Emissionshaus ThomasLloyd. Die Beteiligung fällt unter die Kategorie Private Placement, die Mindestanlagesumme liegt bei EUR 200.000 und die Laufzeit liegt bei 2 J..

Weitere Daten und Informationen finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de, Sie erhalten dort alle Unterlagen als PDF´s, gerne natürlich auch Prospekt im Original: Hier der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) im Überblick:

Hier der CTI Direktbeteiligung 02/2016 (D) im Überblick

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 
/gemischt_blogger.jpg  
Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.
 

Bild: Fotolia
 

25. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Startschuss für eine neue Ära – Vorstellung des Alternativen Investmentfonds Diamant Direkt

/Information-Fotolia_120605.jpg                                                                             

Neues Kapitalanlagegesetzbuch: Regulierung Alternativer Investment Fonds (AIF)

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de für geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments finden Sie aktuell 116 verfügbare Beteiligungen, gelistet sind 4149 von mehr als 614 Emittenten.

Die AIFM-Richtlinie der EU ist umgesetzt, das Kapitalanlagegesetzbuch ist in Kraft getreten – und aus den ehemaligen geschlossenen GmbH & Co. KG-Fonds sind Alternative Investment Fonds (AIF) – Sachwertbeteiligungen – geworden.

NEU – Alternative Investment Fonds geschlossenen Typs für Privatanleger nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)
ALT – Ehemalige geschlossene GmbH & KG-Fonds nach Vermögensanlagengesetz (VermAnlG)

 

NEU FAKTOREN ALT
Vorgabe nach KAGB

Risiko- und Liquiditäts-Management

keine Vorgaben

Jahresbericht an Anleger und Aufsicht, ab Januar 2015
monatliche Meldung zur Statistik über Investmentfonds
an die Deutsche Bundesbank.

Berichtspflicht keine Vorgaben

Anteile und Assets sowie maßgebliche Veränderungen auf 
Ebene des Anlageobjektes oder des Fonds müssen
mindestens jährlich bewertet werden.

Bewertung keine Vorgaben

Externe Kontrollinstanz zur Überprüfung der
Geldflüsse und des Eigentums an 
den Assets ist per Gesetz vorgeschrieben.

Unabhängige Verwahrstelle

keine Pflicht

Anbieter muss als Kapitalverwaltungsgesellschaft von 
der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) 
zugelassen sein und wird laufend kontrolliert.

Aufsicht des Anbieters

keine

Zulassung des Produktes durch die BaFin
nach entsprechendem Verfahren. 
Folgende Unterlagen müssen vorliegen:
• Prospekt,
• wesentliche Anlegerinformationen (wAi),
• Anlagebedingungen. Sonstige Unterlagen müssen
wertpapierhandelsgesetzkonform sein.

Aufsicht des Produktes

Prüfung des Prospekts auf Vollständigkeit
(formal) und Widerspruchsfreiheit
(Kohärenz) durch BaFin, sofern gegeben:
Billigung, jedoch keine inhaltliche Prüfung.

Diverse Produktregeln, u.a.:
• Vorgabe, wo investiert werden darf (Assetklassenliste)
• Begrenzung Verschuldung auf max. 60 Prozent
• Risikostreuung bei weniger als 20.000 Euro 
Mindestbeteiligungssumme

Produktregeln keine

 
/Erde-2-Fotolia_120605.jpg

Sie sind auf der Suche nach einer guten Geldanlage, dann sehen Sie sich doch mal bei geschlossene-fonds-vermittler.de um, auf unserer Plattform finden Sie aktuell 116 Beteiligungen, gelistet sind bislang mehr als 4149 geschlossene Fonds, Genussrechte unter anderem von mehr als 614 Emittenten.

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. 

Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der Diamant Direkt des Emissionshauses Pretagus, der Wind Direkt oder Mahagoni Waldprojekt von Steiner & Company und tree value bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Bspw. Eckdaten zu Diamant Direkt:

Highlights
 

Eckdaten zu Diamant Direkt

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Diamant Direkt aus dem Hause Pretagus

Sehr geehrte Leser, 

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG  Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen 
oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de- Telefon: 09721/304333

/gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 Bild: Fotolia

25. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Der Einstiegszeitpunkt bei Investitionen in Sachwerte ist nicht unbedingt entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

                                                       /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Aureus Tarif Flex (Ratenkauf) aus dem Hause Aureus

Der Einstiegszeitpunkt für Investitionen in Sachwerte ist nicht immer entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds / Alternative Investments wie auch Genussrechte oder Direktbeteiligungen, wie beispielsweise Aureus Tarif Flex (Ratenkauf) des Emissionshauses Aureus, der Gallium (Ga) oder Graphit (C) von TerraMetal und TerraMetal bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig. 

In den aktuellen Märkten sind klassische Kapitalanlagen wie Rentenversicherungen, Festgelder oder Kapitallebensversicherungen nicht mehr im Stande Grundanliegen der Anleger zu befriedigen. Das ist sicherlich ein Grund dafür, das stabile Sachwertanlagen heute so gefragt sind. Die Nachfrage steigt kontinuierlich.
 
Moderne Sachwerte (geschlossene Fonds / Alternative Investments), sowie die oben genannten Beteiligungsformen befriedigen eine Reihe von Bedürfnissen anspruchsvoller Investoren:
 
1. Währungsdiversifikation
2. Anlage mit wenig Verwaltungsaufwand
3. Transparenz
4. Verständlichkeit
5. Inflationsschutz
6. Hohe Konjunkturunabhängigkeit
7. Geringe Korrelation zu Aktienmärkten
8. Sachwerte sind in den meisten Fällen reale Werte zum anfassen
9. Ein Produkt mit dem man gut in verschiedene Kategorien streuen kann.

Investitionen können z.B. in diese unterschiedlichen Kategorien vorgenommen werden.

  • Immobilien: die Grundsäule der Investitionen, mit geringer Korrelation zu den Finanzmärkten, solide und vor Inflation geschützt
  • Flugzeuge: wesentlicher Bestandteil der Exportwirtschaft
  • Erneuerbare Energien: Konjunktur unabhängig, da subventioniert – stabile Ausschüttungen
  • Private Equity: Direkte Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen
  • Infrastruktur: hoher Inflationsschutz und sichere Ausschüttungen durch meist staatliche Mieter usw.

 
Das Fondsportal für geschlossene Fonds (AIF) / Sachwertbeteiligungen geschlossene-fonds-vermittler.de bietet Ihnen Beteiligungen aller Kategorien zu günstigen Konditionen. Auf unserser Internetseite geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Wir möchten Ihnen heute einen Beteiigung, die aktuell verfügbar ist, vorstellen.
Es handelt sich dabei um   Aureus Tarif Flex (Ratenkauf) des Initiators Aureus.
 

 
Alle Daten finden Sie hier: Der Aureus Tarif Flex (Ratenkauf) aus dem Hause Aureus
 

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

24. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Beteiligungen von Thomas Lloyd und weitere Vorschläge wie Direktinvestment Angebot No. 184

                                                                       
THOMAS LLOYD BETEILIGUNGEN – Leistungsbilanz 2014 vorhanden – alle Bewertungen, wie bspw. kmi sehr gut!

/unsere-Referenzen-Fotolia.jpg

ThomasLloyd hat auf den Philippinen den Grundstein für South Negros BioPower, ein Biomassekraftwerk mit einer Leistung von 25 Megawatt (MW) gelegt. Das im Süden der Insel Negros gelegene Projekt ist das zweite Kraftwerk der auf den Infrastruktursektor in Asien spezialisierten Investment- und Beratungsgesellschaft, das plangemäß ab Ende 2017 regenerativen Strom aus Ernteabfällen der lokalen Landwirtschaft für rund 265.000 Menschen erzeugen wird. Nach der Inbetriebnahme wird South Negros BioPower zudem über 3.000 neue, dauerhafte Arbeitsplätze im Kraftwerk und in der lokalen Landwirtschaft schaffen und pro Jahr 85.498 Tonnen Kohlendioxid (CO2) einsparen.

Anthony M. Coveney, Managing Director bei ThomasLloyd, erläutert: „Der erste Spatenstich bei South Negros BioPower unterstreicht einmal mehr die nachhaltige Expansionsstrategie unseres Unternehmens. Zugleich forcieren wir mit dem weiteren Ausbau unserer Biomasse-Investitionen die technologische Diversifikation des asiatischen Infrastrukturportfolios von ThomasLloyd.“

Ebenfalls auf den Philippinen wurden die beiden Solarkraftwerke San Carlos Solar Energy II und III (SaCaSol II und III) offiziell in Betrieb genommen. SaCaSol II und III sind Bestandteile eines von ThomasLloyd finanzierten, realisierten und im Jahr 2015 an die Philippine Investment Alliance for Infrastructure (PINAI) verkauften Portfolios von Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von insgesamt 125 MW, das nahezu 300.000 Menschen mit nachhaltig erzeugtem Solarstrom beliefert.

PINAI ist ein Konsortium, das von institutionellen Investoren gegründet wurde, um in den philippinischen Infrastrukturmarkt zu investieren. Zu diesen gehören die Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA), die staatliche philippinische Sozialversicherungsanstalt Government Service Insurance System (GSIS), die niederländische Pensionskasse APG sowie die Asian Development Bank.

An den drei Zeremonien nahmen neben einer großen Delegation europäischer Finanzexperten und Kapitalgeber eine Vielzahl hochrangiger asiatischer Politik-, Wirtschafts- und Medienvertreter, aber auch Repräsentanten von Projektpartnern sowie institutionellen Investoren teil.

T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group, weist sowohl auf die Bedeutung der Projekte für Investoren und als auch die regionale, gesellschaftliche Tragweite hin: „Mit unserem konsequenten Ausbau der Erneuerbare-Energien-Infrastruktur in Südostasien erschließen wir nicht nur unseren Investoren Anlagelösungen mit einem attraktiven und langfristig planbaren Ertragspotenzial, sondern schaffen auch für die regionale Bevölkerung und Wirtschaft Zukunftsperspektiven auf Basis einer verlässlichen, bezahlbaren und umweltfreundlichen Stromversorgung.“

/jetzt-anfragen-Fotolia_120605.jpg

NEU AUF DEM MARKT – THOMAS LLOYD – BETEILIGUNGEN SEIT APRIL 2016

– CTI 1 D
– CTI 2 D
– Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)
– Dritte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 5 D)
– Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 9 D)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

/Fotolia_Erde.png

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. 

Aktuell sind 116 für Sie verfügbar.

Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: Direktinvestment Angebot No. 184 aus dem  Emissionshaus CH2.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:

– Anbieter: CH2
– Produktklasse: Direktinvestment
– Voraussetzung: §34f I Nr. 3 GewO (Vermögensanlagen)
– Mindestinvestition: 9.894,00 €
– Laufzeit: 3,00 Jahre
– Auszahlung gesamt: 111,53%
– BVZ p.a.: 3,84%


 

Alle Daten finden Sie hier: Der Direktinvestment Angebot No. 184 aus dem Hause CH2

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

24. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Die EN Storage GmbH – eine Erfolgsstory

CSB GmbH – Plattform für Beteiligungen:

Welche Beteiligungen aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

EN Storage Inhaber-Teilschuldverschreibung – 7 % p.a. – Auszahlung quartalsweise – Hier zeichnen

/EN-Storage.jpg         KLICK — >/Mach-mit-zeichnen-jetzt-Fotolia_68557356_XS.jpg

Repäsentanz: Christian Schusser – Hennebergstraße 22 – 97422 Schweinfurt – Zeichnen können Sie direkt über diesen LINK

Die EN Storage GmbH – eine Erfolgsstory                              

Ursprung der EN Storage GmbH ist die Einzelfirma EN Storage Consulting, die 2009 von Edvin Novalic gegründet wurde und von Beginn an über einen Kooperationsvertrag eng mit Lutz Beier zusammenarbeitete. Im Jahr 2011 wurde aufgrund des stetigen Wachstums die EN Storage GmbH gegründet, in welche die EN Storage Consulting eingebracht wurde.

Das EN Storage-Erfolgsprinzip „erst der Verkauf der Storage-Systeme an Anlegerkunden, wenn die Nutzungszeit begonnen hat“ wird seit dem ersten Storage-System erfolgreich und stetig angewendet.

Ein konsequenter Schritt aus schnellem Wachstum und zunehmendem Platzbedarf war im Frühjahr 2014 der Umzug in das moderne ATLANTIS-Gebäude in Herrenberg – im direkten Umfeld des pulsierenden Wirtschaftsstandorts Stuttgart, einer der wirtschaftsstärksten Metropolregionen und innovativsten High-Tech-Standorte Europas mit besten Zukunftsperspektiven.

Bereits im Oktober desselben Jahres wurden für die wachsende Mitarbeiterzahl weitere Büroräume am neuen Standort angemietet. Der ohnehin schon großzügige IT-Trakt wurde zu Beginn des Jahres 2016 um weitere Räumlichkeiten im zwölf Kilometer entfernten Holzgerlingen für die Inbetriebnahme eines neuen Rechenzentrums ergänzt.

Heute verwaltet die EN Storage GmbH circa 13.500 Storage-Systeme für Wirtschaftsunternehmen und staatliche Institutionen, wovon sich 2.500 in Eigenbesitz befinden – die restlichen Systeme werden von mehr als 1.500 Anlegerkunden refinanziert.

Die bereits bestehenden, langfristigen Verträge mit Industrie und staatlichen Nutzern sowie die immer höhere Nachfrage nach Datenspeicherung weltweit lassen uns von einem überdurchschnittlich starken Wachstum der EN Storage GmbH in den nächsten Jahren ausgehen.

Der Großauftrag durch einen wichtigen Zulieferer eines bedeutenden deutschen Automobilkonzerns, der im Balkan und der Türkei geführt wird, hatte im Jahr 2011 die Gründung einer Tochtergesellschaft in Kroatien mit Sitz im Zagreb-Tower zur Folge. Ergänzend wurde wegen der nachhaltig guten Auftragslage und hohen Nachfrage von staatlichen Nutzern und der Industrie im Jahr 2014 eine weitere Tochterfirma in Serbien mit Sitz im Zentrum von Belgrad gegründet.

Die EN-Storage-Zentrale Herrenberg liegt idyllisch zwischen dem Naturpark Schönbuch und den Ausläufern des Schwarzwalds, aber auch in unmittelbarer Nähe des pulsierenden Wirtschaftsstandorts Stuttgart. Ob das hochmoderne ATLANTIS-Gebäude am Hauptstandort oder der berühmte Zagreb-Tower in der kroatischen Hauptstadt – die EN Storage GmbH zeichnet nach innen wie nach außen ein zukunftsorientiertes Firmenbild.

 
Die Vorteile / Daten der EN Storage Inhaber Teilschuldverschreibung:

  • 7% Anleihe
  • 3 Jahre Laufzeit
  • Vierteljährlicher Coupon
  • Ab € 1.000,-
  • Datenspeicherung mit stabil grosser Nachfrage
  • In Euro – kein Währungsrisiko
  • Anleihe jederzeit zeichenbar
  • Keine Kursschwankungen, immer 100%

Unternehmen/Regierungen Mieten Datenspeicher weil sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen, genau wissen wollen wo und wie die Daten gespeichert sind (keine Cloud) und keine teure IT-Anschaffungen und deren Unterhalt bezahlen möchten.

Wichtig sind diesen Gesellschaften die 100 % ige Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit die sie von EN Storage garantiert bekommen, dadurch haben sie Kalkulations- und Planungssicherheit und geniessen darüber hinaus steuerliche Vorteile.

Möchten Sie gleich zeichnen dann klicken Sie HIER:

 

/Fotolia_Erde.png

Auf unserer Plattform schusser.de befinden sich 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. 

Aktuell sind 116 für Sie verfügbar.

Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: Thamm und Partner VWL aus dem  Emissionshaus Thamm und Partner.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:

 

Alle Daten finden Sie hier: Der Thamm und Partner VWL aus dem Hause Thamm und Partner

 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen, sowie ausgewählte Anleihen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

23. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Bei geschlossenen Fonds (AIF) erkennt man im Prospekt woran man ist.

                                                         
/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Bei geschlossenen Fonds (AIF) und anderen Sachwertbeteiligungen wie bspw. Direktbeteiligungen erkennt man schon im Prospekt woran man ist.

Sehen Sie sich auf unserer Plattform schusser.de doch mal die Beteiligung Hafnium (Hf) des Emissionshauses TerraMetal an. Weitere Beispiele wären TerraMetal Direktinvestment oder Indium (In) von TerraMetal Invest und TerraMetal.
 
Ein wesentlicher Beitrag für den Investmenterfolg liefert das Management des Emissionshauses, in diesem Beispiel das Emissionshaus TerraMetal. Bei Sachwertbeteiligungen, wie dem Hafnium (Hf), die in Schiff, Flugzeug, Solarpark, Immobilie oder andere Sachwerte investieren, erkennt man schon im Prospekt wie gut eingekauft wurde, welche Verträge bestehen und wie die konzeptionelle Gestaltung erfolgt ist.

Hier kauft man nicht wie bei vielen anderen Assetklassen die Katze im Sack oder wird durch Analysen von profitgetriebenen Analysten zu einer Dummheit in Einzelinvestments verleitet. Über Jahrzehnte gewachsene Emissionshäuser können durch Jahrzehnte lange Erfahrung ihre Zuverlässigkeit durch Leistungsbilanzen bekräftigen. Diese zeigen wie genau die Planungen vor zehn Jahren und mehr gewesen sind.

Liebe Leser, bei welchen Investmentprodukt kann man das schon sagen?

Wir empfehlen Ihnen daher einen Teil, gerne auch einen großen Teil Ihres Kapitals gestreut in geschlossene Fonds (AIF)/ Beteiligungen zu investieren.

Auf unserser Plattform schusser.de befinden sich aktuell  geschlossene Fonds/ Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 114 für Sie verfügbar.

/introbild_klein.jpg 
Sehen Sie sich dazu auch Analysen an.
Bei schusser.de finden Sie unter „Analysen“ im Bereich der Beteiligungen / AIF einen Großteil der aktuell verfügbaren Bewertungen wie bspw. von  fondstelegram, G.U.B., KMI, Scope oder sonstigen Bewertungen.

Gerne geben wir Ihnen dazu auch nähere Informationen.
Darüberhinaus werden täglich Fonds im Bereich Nachrichten bewertet.
 
Einen Fonds möchten wir Ihnen heute auf der Plattform schusser.de vorstellen.
 
Hier Hafnium (Hf) im Kurzüberblick:

Highlights

Hier finden Sie die Daten Hafnium (Hf)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Hafnium (Hf) aus dem Hause TerraMetal

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

23. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Sachwerte sind richtig – es müssen nur die Richtigen sein

                                                                      /Fotolia_12719738_2XS.jpg

Sachwertinvestitionen sind sinnvoll, richtig und wichtig, es müssen nur die richtigen Beteiligungen sein. AIF Produkte bspw. sind heute eine völlig andere Klasse, als noch in 2015! 

Bspw. mit einer Investition in die Sachwertbeteiligung ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg des Emissionshauses ZBI Weitere Beispiele finden Sie auf unserer Profiplattform schusser.de wie Garching SLC 2.2 aus dem Hause SLC oder Train Direkt Angebot 39 – Getreidewagen vom Typ Uagpps (4 Jahre) des Emittenten DIREKTINVESTMENT GmbH.

Noch vor wenigen Jahren lautete die Devise:

Aktien kaufen und liegen lassen. In den letzten 5,10 und mehr Jahren sorgten jedoch die unterschiedlichsten Krisen dafür, dass sich diese Regel nicht mehr bewahrheitet. Je nach Einstiegszeitpunkt konnte man entweder gutes Geld verdienen oder sogar innerhalb von 15 Jahren Verluste erzielen. Vor der Finanzkrise 2008 bescherten Aktien in einem Zeitraum von 30 Jahren Anlegern durchschnittliche Renditen von 6 und 12 %.

In den letzten Jahren war das wieder so, doch wie lange noch? Offene Immobilienfonds, die früher als Garant schlechthin galten, wurden aufgelöst oder sind für den Anleger geschlossen. Nur noch der Weg über die Börse ist möglich. Zu hohe Provisionen und die Gier der Banken und vieler Bankberater nach und Abschlussquoten verleiteten Kunden, selbst Rentner Produkte zu erwerben, die nicht einmal der Bankberater selbst versteht. Unseriöse Gesellschaften wie Langenbahn oder die Göttinger Gruppe Taten ihres dazu.

Wer sein Geld nicht klug anlegt, verliert jedoch auf der anderen Seite durch Inflation an Kaufkraft. Die offizielle Inflation in Europa liegt bei ca. 1,6 % (2014).

Aber wie kann man sein Geld vor Krise und Inflation schützen? Was sind Alternativen?

Klassische Lebensversicherung sind es wohl nicht mehr, denn Garantiezinsen unterhalb der Inflation lassen das Geld der Anleger real entwerten. Immobilien und Edelmetalle, die ältesten Anlagen der Welt scheinen eine Alternative zu sein. Doch die Vergangenheit zeigt, dass auch Investitionen in Immobilien und Rohstoffe nicht immer gut angelegt waren. Immobilienwerte fallen bei Konjunktureinbrüchen, Gold bietet selbst über Dekaden hinweg keine Wertsteigerung, auch hier muss der richtige Zeitpunkt exakt gefunden werden.

Was ist die Lösung? Viele Emissionshäuser bieten Anlegern ein breites Spektrum an transparenten, lohnenden und bestens diversifizierten Sachwerten, die die Geldanlage vor Entwertung schützen.

Sachwertbeteiligungen wie geschlossen Fonds oder Direktinvestitionen investieren in Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, Energie, Infrastruktur, Wald, Solar, Wind, Biomasse, Flugzeuge und viele andere Beteiligungen. Durch geschickte Verhandlungen schaffen es Emissionshäuser Immobilien und andere Produkte aus den verschiedensten Kategorien in großen Summen einzukaufen, Größenordnungen die für den Kleinanleger unerreichbar sind. Bei Laufzeiten von 5-20 Jahren und Renditen zwischen fünf und 15 % wird hier alles geboten.

Wer in Sachwerte investiert, spekuliert nicht auf das schnelle Geld, sondern erzielt Wertschöpfung.

Gerade in Krisenzeiten sind Sachwertinvestitionen zu empfehlen.
/unser-Tipp-Fotolia.jpg

schusser.de, eine der größten Plattformen für geschlossene Fonds hat ein Angebot von mehr als 300 aktuellen und verfügbaren geschlossenen Fonds und Genußrechten im Vertrieb.

Einen dieser geschlossenen Fonds möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen, den: ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg

Der ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg aus dem Hause ZBI stammt aus der Kategorie  Immobilien (alle)>Wohnen

– Mindestbeteiligung 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio
– Auszahlungstermine in der Investitionsphase geplant zum 31.03.; 31.07.; 30.11. eines jeden Jahres
– Steuerliche Einkunftsart – Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
– Laufzeit befristet bis zum 31.12.2026
– Kommanditkapital 20 Mio. Euro (planmäßig); 50 Mio. Euro (maximal)



Welche Beteiligungen (Sachwerte) aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg aus dem Hause ZBI

 

Sehr geehrter Leser, 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia